Kinderernährung
Wurzelgemüse: Gesundes von unter der Erde

Kartoffeln, Karotten, Sellerie & Co: Eigentlich sind Wurzeln und Knollen nichts anderes als Vorratskammern, in denen die Pflanzen das Beste an Nährstoffen für schlechte Zeiten speichern. Wir profitieren davon - vor allem in Herbst und Winter.

Von:Christine Brasch