Schwangerschaft
Er will Sex - sie nicht! Und jetzt?

Sex in der Schwangerschaft - ein heikles Thema, wie der Blick in unser Forum zeigt. Besonders heiß diskutiert wird hier derzeit die Klage einer Userin, dass sie keine Lust und ihr Mann kein Verständnis dafür hat. Wie denken Sie darüber? Kommentieren Sie die Auszüge aus dem Forum!

Schwangerschaft: Er will Sex - sie nicht! Und jetzt?

Sex in der Schwangerschaft? Geht denn das noch, wenn der Bauch erstmal dick ist? Was bekommt das Baby davon mit? Und: Wollen werdende Eltern das überhaupt? Über dieses heikle Thema gehen die Meinungen auseinander. Kein Wunder also, dass in unserem "Schwangerschaft und Sex-Forum" heftig diskutiert wird.

Besonders stark gehen die Meinungen derzeit in dem Thread "Er versteht mich gar nicht ..." auseinander: Während vor allem andere Schwangere großes Verständis für die Userin zeigen, die seit Beginn ihrer Schwangerschaft absolut keine Lust mehr auf Sex hat, sind die Männer offenbar ziemlich vor den Kopf gestoßen.

Natürlich sind die Argumente auf beiden Seiten schlüssig. Und vielleicht ist diese Diskussion auch ein wenig exemplarisch für den unterschiedlichen Umgang mit der Schwangerschaft von Männern und Frauen. Deshalb haben wir ein paar Statements aus dem Thread hier noch einmal exemplarisch zusammengestellt. Können Sie die Frauen verstehen? Oder hat der Mann nicht auch ein klein wenig Recht, wenn er einen Perspektivwechsel fordert? Kommentieren Sie diesen Artikel und sagen Sie uns so, wie Sie darüber denken. Wir sind gespannt!

Die Ausgangssituation

"Ich bin echt völlig fertig. Mein Mann nervt mich immer und immer wieder mit irgendwelchen sexuellen Aktivitäten. ICH WILL NICHT. Hatte 'ne Fehlgeburt und in der ss schon Wehen ... was aber normal sei. Ich habe aber seit ich schwanger bin null Bock auf Sex oder andere Aktivitäten, die ihn "befriedigen" könnten. Jedesmal darf ich mir dann anhören, ich liebe ihn nicht - es kommt mir so vor, als ob er nur zufrieden wäre, wenn ich ihn wenigstens 5 min drauflasse. Aber was soll das bitte sein: ein lustloser Körper liegt dann ja quasi als Unterlage unten drunter. Er kann es sich doch von mir aus selber machen - Hauptsache, er nervt mich mal nicht jede Woche mindestens 3 mal.

Ich habe ihm schon so oft versucht zu erklären, dass das eben an der ss liegt (vorher war ich schließlich das totale Gegenteil). Er kann sich doch selber ohrfeigen, schließlich wollte er doch das Baby auch, es war ein absolutes Wunschkind. Von uns beiden, da nimmt er doch sowas mit in Kauf oder nicht?"
Michen

Reaktionen lesen Sie auf der folgenden Seite: